Augenzentrum Dresden Augenzentrum Chemnitz
- A A A +

Vorsorgeuntersuchungen (IGEL):

Bei den Augen, unserem wichtigstem Sinnesorgan, können durch wenige Vorsorgemaßnahmen Augenerkrankungen die zur Erblindung führen, frühzeitig erkannt werden. Dies ist besonders wichtig, da eine Vielzahl von Augenkrankheiten oft ohne subjektive Beschwerden auftreten und erst im fortgeschrittenem Stadium zu Sehstörungen führen.

  • individuelles Augenvorsorge - Programm  (komplett Augencheck)

             Gesichtsfeld - Check: Untersuchung des Gesichtsfeldes mittels Perimeter

             Grüne-Star - Check: Augendruckmessung und die Inspektion des Sehnerven

             Netzhaut - Check: Untersuchung der Netzhaut nach Pupillenerweiterung

 

  • Glaukomvorsorgeuntersuchungen
    Beim Glaukom handelt es sich um einen langsam fortschreitenden Sehnervenschwund mit Verfall des Gesichtsfeldes, oft verbunden mit einer krankhaften Erhöhung des Augeninndruckes, der Patient bemerkt die schleichende Einschränkung des Sehvermögens meist erst dann, wenn es fast zu spät ist.

    Wir nehmen eine gezielte Untersuchung der Sehnerven vor und bewerten sie zusammen mit der Messung des Augeninnendruckes.

 

  • Maculavorsorgeuntersuchung
    Die altersbezogene Maculadegeneration (AMD), zu deren Risikofaktoren auch Rauchen und Blutdruck gehören, ist die häufigste Ursache für einen schweren Sehverlust im Alter . Bei dieser Erkrankung werden die Sinneszellen der Netzhaut im Bereich des schärfsten Sehens, der Macula, allmählich zerstört.

    Je früher die AMD erkannt wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, sie aufzuhalten.

    Bei einer Früherkennungsuntersuchung können wir durch die gezielte Untersuchung des Augenhintergrundes feststellen, ob Veränderungen in der Netzhaut vorliegen.

 

  • Netzhautvorsorgeuntersuchung bei hoher Myopie
    Bei einer Kurzsichtigkeit von über 3 Dioptrien besteht statistisch ein höheres Risiko für das  Auftreten einer Netzhautablösung.

    Bei einer Früherkennungsuntersuchung können wir durch die gezielte Untersuchung des Augenhintergrundes feststellen, ob Veränderungen in der Netzhaut vorliegen.

    Sollte dies der Fall sein, können wir Ihnen in unserem Haus mittels Lasertechnik in vielen Fällen weiterhelfen.